Komm in die Gänge

Wir freuen uns sehr, bei einem spannenden Projekt für Lichtenberg als Partnerwerkstatt mitzuarbeiten. Über ein halbes Jahr lang können anerkannte Geflüchtete, Geduldete ohne Arbeitserlaubnis, Arbeitslose und Interessierte ohne festen Wohnsitz in den Werkstätten der bildungsmarkt vulkan & waldenser und bei uns erste Schritte in die Welt der Fahrradtechnik tun. Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales. Es umfasst neben der Berufsorientierung am Rad auch eine sozialpädagogische Betreuung und individuelles Coaching. Der ausgebildete Fahrradmechatroniker Christian ist jeden Freitag als Ansprechpartner und Betreuer bei uns zu Gast, quasi in seiner Außenstelle.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Weitere Informationen und Ansprechpartner findet Ihr hier: bildungsmarkt vulkan & waldenser